Flussgebietsgemeinschaft Donau

Anhörung zum Entwurf des Hochwasserrisikomanagement-Plans Donau 2021 – 2027 und des zugehörigen Umweltberichts

Die Anhörung zum „Entwurf des Umweltberichts zum HWRM-Plan für den deutschen Teil der Flussgebietseinheit Donau“ und zum „Hochwasserrisikomanagement-Plan für den deutschen Teil der Flussgebietseinheit Donau“ ist abgeschlossen. Stellungnahmen konnten bis 22.07.2021 eingereicht werden. Nach Abschluss der Öffentlichkeitsbeteiligung werden nun alle Stellung-nahmen ausgewertet und bei der weiteren Erstellung der finalen Dokumente berücksichtigt, die dann am 22.12.2021 veröffentlicht werden.

Alle weiteren Informationen zum Anhörungsverfahren können Sie dem nachfolgenden Informationsblatt entnehmen:

Die folgenden Anhörungsdokumente standen zur Verfügung:

Anhörung zum internationalen HWRM-Plan Donau 2021 – 2027

Die Internationale Kommission zum Schutz der Donau (IKSD) koordiniert die Erstellung eines einheitlichen HWRM-Plans auf internationaler Ebene.
Die Öffentlichkeitsbeteiligung zum „HWRM-Plan für die internationale Flussgebietseinheit Donau (Managementzeitraum 2021 – 2027)“ findet vom 31.03.2021 bis 30.09.2021 statt. Weitere Informationen und alle relevanten Dokumente werden durch die IKSD zur Verfügung gestellt: Danube River Basin & Flood Risk Management Plan Updates 2021 | ICPDR - International Commission for the Protection of the Danube River.

nach oben nach oben